Maxxim bietet jetzt auch Handys an

31.05.2009, 15:40 Uhr

Der Prepaiddiscounter Maxxim bietet nun auch Handys in seinem eigenen Onlineshop an.

Seit dieser Woche verfügt Maxxim aus seiner Seite www.maxxim.de über einen eigenen Onlineshop für Handys an. Dabei sind die dort angebotenen Geräte Sim-Lock frei.

Am unteren Ende der Preisspanne bekommt man schon für rund 20€ das Motorola W156, welches sich vor allem durch lange Akkulaufzeiten auszeichnet. Das aktuell höchstpreisigste Mobiltelefon im Shop ist das KM900 Arena von LG Electronics für 329€.

Die Kosten des Maxxim-Tarifs können sich sehen lassen: So zahlen Sie nur 8 Cent pro Minute und SMS in alle deutschen Netze. Es gibt keine Geringnutzungsgebühr oder andere Grundbeträge.

Maxxim ist seit nunmehr 1 Jahr auf dem Markt und feiert gerade seinen ersten Geburtstag. Dazu bietet Maxxim ein Gewinnspiel an, bei dem 4 Tage nach Paris für 2 Personen, ein Nokia 5800 Xpress Music und 2 Depeche Mode-Karten gewonnen werden können. Anmeldeschluss ist der 31.07.2009.

Jetzt beim Maxxim-Gewinnspiel mitmachen




Allmobil: D2 Vodafone Prepaid

Top Prepaid-Tarif im D2 Vodafone-Netz. Nur 9 Cent pro Minute/SMS. Optional interessante Pakete zubuchbar.

www.allmobil-online.de


LG KP107 Xtra Pac Prepaid-Handy

Kaufen Sie jetzt das LG KP107 im XtraPac mit 15€ Startguthaben! Nur 14,95€

www.amazon.de/prepaid


Mobil 9 Cent nach EU, USA & Canada

Telefonieren Sie Prepaid für nur 9 Cent in alle deutschen Netze und die Festnetze von Europa, USA und Canada.

www.fonic.de