BLAU.DE ist bester Mobilfunkdiscounter des Jahres 2009

17.11.2009, 13:35 Uhr

Der Mobilfunk-Discounter blau.de ist Testsieger der umfangreichen „Servicestudie Mobilfunkanbieter“ des Deutschen Instituts für Service- Qualität (DISQ). Vom 17. bis 19. November feiert blau.de diesen Testsieg mit 3.333 VIP-Rufnummern für Neukunden.

Hamburg, 17.11.2009 – blau.de ist vom Deutschen Institut für Service- Qualität als „Bester Mobilfunkanbieter 2009“ ausgezeichnet worden. Als einziger getesteter Anbieter erreichte der Mobilfunk-Discounter sowohl für seine Tarif-Konditionen, als auch für seinen Kundenservice und den Webauftritt www.blau.de Top-Platzierungen.

blau.de Einheitstarif

Besonderheiten:
Guthaben: 10 € Startguthaben plus 5 € bei erster Aufladung. Datenpack 1Gb für 9.90€ und netzinterne Flatrate für 3,90€ buchbar.

 


Kartenpreis 9.90 €
Guthaben 15.00 €
monatliche Kosten 0.00 €
Mindestnutzung keine
Netz E+
Abrechnungstakt 60/60
 

Verbindungspreise Inland

Festnetz 9.0 cent
Eigenes Netz 9.0 cent
Fremdnetz 9.0 cent
SMS 9.0 cent
MMS (bis 300kb) 39.0 cent
Daten 24.0 cent pro MB
 

Von Deutschland ins Ausland

Pro Minute 99.9 cent
 

Preise im Ausland

Eingehende Gespräche 22.0 cent
Ausgehende Gespräche 51.0 cent
SMS (gesendet) 13.0 cent
MMS (gesendet, bis 30kb) 58.0 cent
 

Mailbox

Kostenlos ja
Deaktivierbar nein
 

Rufnummer

Mitnahme möglich ja
Bonus bei Mitnahme (€) 25.00 €
Bonus Mitnahme (Minuten) 0 Min
 

Weitere Details

Zahlungsmethoden
  • Überweisung
  • Lastschrift
  • Kreditkarte
  • Per SMS
Weitere Zahlungsmethoden: telefonisch, internet
Mit Handy bestellbar ja


Im Oktober 2009 analysierte das Deutsche Institut für Service-Qualität 19 am deutschen Markt aktive Mobilfunkanbieter. Im Rahmen der Studie wurden in Zusammenarbeit mit teltarif.de für vier Nutzerprofile Tarife und Vertragsbedingungen analysiert. Zusätzlich wurden die telefonische Kontaktqualität und die Beantwortung von E-Mail-Anfragen verdeckt überprüft und eine detaillierte Analyse der Internetseiten der Anbieter durchgeführt.

In der Studie finden sich auf den ersten fünf Plätzen neben blau.de drei weitere Mobilfunk-Discounter, was bestätigt, dass Discountanbieter wie blau.de innerhalb kürzester Zeit eine prägende Rolle als treibende Kraft im deutschen Mobilfunkmarkt eingenommen haben. Obwohl der Mobilfunkmarkt weitgehend gesättigt ist, profilieren sich die Discountanbieter mit günstigen Tarifen ohne Fixkosten und – wie die aktuelle Studie beweist – hervorragendem Service als immer stärkere Konkurrenz gegenüber den etablierten Netz- und Mobilfunkbetreibern mit Vertragsangeboten.

blau.de feiert den DISQ-Testsieg vom 17. bis zum 19.11.2009 und vergibt 3.333 leicht einzuprägende VIP-Handynummern an alle Neukunden, die in diesem Aktionszeitraum ein blau.de-Startpaket online erwerben.

Das blau.de-Startpaket inklusive SIM-Karte ist im Internet unter www.blau.de und im Handel für 9,90 Euro inklusive 10 Euro Guthaben erhältlich. Kunden im 9-Cent-Einheitstarif von blau.de telefonieren rund um die Uhr zum günstigen Einheitspreis von nur 9 Cent in alle deutschen Netze; SMS kosten ebenfalls 9 Cent und mobile Datenübertragung 24 Cent pro Megabyte. Mit blau.de sind Mobilfunknutzer frei von Vertragsbindung, frei von Grundgebühren, frei von Mindestumsatz und frei von hohen Handykosten. Mobiltelefonieren mit blau.de wird damit zu dem, was es immer gewesen ist: Ein Ausdruck von Freiheit. Weitere Informationen unter www.blau.de.

Die blau Mobilfunk GmbH wurde 2005 als erster unabhängiger Mobilfunkdiscounter in Deutschland gegründet. Mit den Marken blau.de für Inlands-Gespräche sowie blauworld für Gespräche ins Ausland hat das Unternehmen faire, günstige und transparente Handytarife auf dem deutschen Markt etabliert. 2009 wurde blau.de vom Deutschen Institut für Service-Qualität im Rahmen einer umfassenden Überprüfung der Konditionen, Vertragsbedingungen und Servicequalität aller Mobilfunkanbieter in Deutschland als "Bester Mobilfunkanbieter" ausgezeichnet. Bereits seit April 2008 gehört blau Mobilfunk zum niederländischen E-Plus-Mutterkonzern KPN, die Führung des Unternehmens liegt jedoch weiterhin beim Gründerteam. Inzwischen hat blau Mobilfunk seine Geschäftsfelder erfolgreich erweitert: Unter der Energiemarke blux.de wird Ökostrom und Gas zum Discounttarif und ohne Vertragsbindung angeboten. In Kooperation mit der VoiceCash Group und MasterCard® hat blau in Deutschland die erste guthabengeführte Karte für den elektronischen Zahlungsverkehr eingeführt: die blauworld PREPAID MasterCard. blau.de ist offizieller Mobilfunkpartner des FC St. Pauli.
Weitere Informationen finden Sie unter www.blau-mobilfunk.de.



Allmobil: D2 Vodafone Prepaid

Top Prepaid-Tarif im D2 Vodafone-Netz. Nur 9 Cent pro Minute/SMS. Optional interessante Pakete zubuchbar.

www.allmobil-online.de


LG KP107 Xtra Pac Prepaid-Handy

Kaufen Sie jetzt das LG KP107 im XtraPac mit 15€ Startguthaben! Nur 14,95€

www.amazon.de/prepaid


Mobil 9 Cent nach EU, USA & Canada

Telefonieren Sie Prepaid für nur 9 Cent in alle deutschen Netze und die Festnetze von Europa, USA und Canada.

www.fonic.de